Rezeptbild: Carpaccio Gambero Rosso mit umai Caviar

Garnelen Carpaccio mit Kaviar

15 Minuten

25 Minuten

Leicht

2 Personen

Die cremigen und nussigen Nuancen des Kaviars verst├Ąrken den Geschmack des Garnelencarpaccios und erg├Ąnzen die Zitrusnoten der Vinaigrette auf eine elegante Weise. Diese Kombination schafft ein geschmackliches Erlebnis, das sowohl anspruchsvolle Feinschmecker:innen als auch Liebhaber:innen von raffinierten Geschmackskombinationen begeistern wird. Eine perfekte Vorspeise mit Eyecatcher!

Zutaten

  • 2 x Carpaccio Gambero Rosso
  • 1 x 30 g umai Caviar "Modern"
  • 30 ml Oliven├Âl extra Vergine
  • 10 ml Yuzusaft
  • Bl├Ątter von frischem Oregano
honest-catch-profilbild-sk_94241d3d-4f29-4b78-a010-58f58aeb2868.jpg

Stefan von HONEST CATCH

Unser Art Director Stefan ist nicht nur begnadet hinter der Kamera, sondern auch am Herd. Dieses Rezept stammt aus seiner Feder.

Zubereitung

  1. Die Carpaccios Gambero Rosso in gefrorenem Zustand vom unteren Papier l├Âsen und auf die Teller geben. Danach f├╝r ca. 5 min leicht antauen lassen und das obere Papier vorsichtig abziehen. F├╝r weitere 10 Minuten auftauen lassen.
  2. Das Carpaccio mit Oliven├Âl und Yuzusaft betr├Ąufeln. Mit ca. 10 g pro Teller den Kaviar in kleinen Portionen auf das Carpaccio geben. Mit Bl├Ąttern des frischen Oregano garnieren und servieren.

Falls kein frischer Oregano erh├Ąltlich sein sollte, kann auch Basilikum oder Rote Beete Kresse verwendet werden.

honest-catch-profilbild-sk_94241d3d-4f29-4b78-a010-58f58aeb2868.jpg

Stefan von HONEST CATCH

Unser Art Director Stefan ist nicht nur begnadet hinter der Kamera, sondern auch am Herd. Dieses Rezept stammt aus seiner Feder.

Das k├Ânnte Dir auch schmecken

Ruinart Champagner Brut
Ruinart Champagner R de Ruinart

CHF 64.99*

CHF 86.65 /l

Carpaccio der roten Tiefseegarnele auf wei├čem Teller
Carpaccio di Gambero Rosso

portionierfertig

CHF 15.99*

CHF 319.80 /kg