Schneekrabbe Cocktailscheren mit Limettenspalten angerichtet

Scheren der Schneekrabbe mit Gochujang

30 Minuten

Leicht

2 Personen

Ein Festmahl für Seafood-Liebhaber: Köstliche Schneekrabben-Cocktailscheren, die nur darauf warten, in Butter und Knoblauch goldbraun gebraten zu werden, begleitet von einem feurigen Gochujang-Dip und Limettenspalten. Dieses Rezept vereint die Aromen des Meeres mit der Wärme der Gewürze zu einem wahrhaft sensationellen Fingerfood-Erlebnis.

Zutaten

  • 300 g Schneekrabbenscheren
  • 4 Esslöffel Butter
  • 4 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Schalotte, grob gehackt
  • 1 kleine rote Paprika, entkernt und grob gehackt
  • 1 Teelöffel Gochujang-Paste (im Asiashop erhältlich)
  • Limettenspalten zum Servieren
honest-catch-profilbild-sk.jpg

Stefan von HONEST CATCH

Unser Art Director Stefan ist nicht nur begnadet hinter der Kamera, sondern auch am Herd. Dieses Rezept stammt aus seiner Feder.

Zubereitung

  1. Unsere vorgedämpften Schneekrabben-Cocktailscheren aus der Verpackung nehmen und langsam über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Alternativ für ungefähr 2-3 Stunden bei Zimmertemperatur auftauen lassen.
  2. Zubereitung des Gochujang-Dips: In einer Pfanne 1 EL Butter bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Die gehackte Schalotte, die Hälfte der Knoblauchscheiben und die rote Paprika hinzufügen und anbraten, bis alle Zutaten weich und leicht gebräunt sind.
  3. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Mischung in einen Mixer geben. Einen Teelöffel Gochujang-Paste hinzufügen und alles zu einer glatten Sauce mixen. Den Dip in eine kleine Servierschale geben.
  4. Braten der Schneekrabben-Cocktailscheren: In einer separaten Pfanne die restliche Butter bei mittlerer Hitze schmelzen lassen.
  5. Den Knoblauch kurz anbraten bis er Farbe annimmt und anschließend die aufgetauten Schneekrabben-Cocktailscheren in die Pfanne geben und für etwa 5 Minuten braten, dabei gelegentlich wenden, bis sie goldbraun sind und einen intensiven Duft verströmen.
  6. Servieren: Die gebratenen Schneekrabben-Cocktailscheren auf einem Teller anrichten. Den Gochujang-Dip in die Mitte des Tellers geben oder in kleinen Schälchen daneben platzieren. Mit Limettenspalten garnieren und servieren.

TIPP: Gochujang-Paste ist eine fermentierte, scharfe Chili-Paste aus Südkorea, die aus roten Chilischoten, Klebreis, fermentierten Sojabohnen und Salz hergestellt wird. Sie verleiht Gerichten eine komplexe Würze mit einem ausgewogenen Verhältnis von Schärfe, Süße und Umami. In Südkorea ist Gochujang-Paste eine beliebte Zutat, besonders in der Zubereitung von Seafood-Gerichten, da sie den Geschmack von Meeresfrüchten wunderbar ergänzt. Wer Schärfe nicht mag, lässt die Paste einfach weg und genießt die Cocktailscheren in Butter und Knoblauch und einem milden Paprika Dip.

honest-catch-profilbild-sk.jpg

Stefan von HONEST CATCH

Unser Art Director Stefan ist nicht nur begnadet hinter der Kamera, sondern auch am Herd. Dieses Rezept stammt aus seiner Feder.

Das könnte Dir auch schmecken

Weißer Teller mit gepulten, vorgekochten Nordseekrabben
Nordseekrabben

gepult

CHF 89.99*

CHF 99.99 /kg

Norwegische Königskrabbenbeine roh auf weißem Teller
Norwegische Königskrabbe, roh

Beine & Scheren

ab  CHF 119.90*

Norwegische Königskrabbenbeine gekocht auf weißem Teller
Norwegische Königskrabbe, gekocht

Beine & Scheren

CHF 69.99*

CHF 194.42 /kg

Gekochte Bio Blacktiger Garnelen auf Teller mit weißem Hintergrund

MEER-Rabatt

Bio Black Tiger Riesengarnele, gekocht

ohne Kopf, entdarmt & geschält

CHF 7.99*

CHF 49.94 /kg