honest-catch-hummerpasta.jpg

Hummerpasta

40 Minuten

Mittel

2 Personen

Dieses Pasta-Gericht stellt alles in den Schatten. Genieße zur Hauptspeise Hummerfleisch im passenden Hummerfond und dazu perfekte Nudeln.

Zutaten

  • 250 g Hummerfleisch
  • 500 g Linguine
  • 500 ml Hummerfond
  • 250 ml trockener Weißwein
  • 1 kleine gelbe Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 ml Sahne
  • 40 g kalte Butter
  • 180 ml Noily Prat
  • 2 EL Trüffelöl
  • 1 bis 2 TL Speisestärke
  • etwas Salz
  • etwas Cayenne-Pfeffer
  • etwas Muskatnuss
  • etwas Kresse zum Garnieren
honest-catch-profilbild-sk.jpg

Stefan von HONEST CATCH

Unser Art Director Stefan ist nicht nur begnadet hinter der Kamera, sondern auch am Herd. Dieses Rezept stammt aus seiner Feder.

Zubereitung

  1. Das Hummerfleisch und den Hummerfond ungefähr 2 Stunden bei Zimmertemperatur, oder über Nacht im Kühlschrank schonend auftauen lassen.
  2. Sowohl Zwiebel als auch die Knoblauchzehe schälen. Die Zwiebel blättrig zerteilen. Die Knoblauchzehe grob hacken. Zwiebel, Knoblauch, Weißwein und Noilly Prat bis auf ein Drittel in einem Topf reduzieren. Mit dem Hummerfond aufgießen, mit Salz, etwas geriebener Muskatnuss und Cayennepfeffer würzen. Für ungefähr 20 Minuten einköcheln lassen.
  3. Die Sahne dazugeben und für weitere 5 Minuten leicht köcheln lassen. Die Speisestärke mit etwas Wasser verrühren und in die kochende Soße zum Andicken geben. Mit einem Schneebesen ausreichend rühren. Nun die kalte Butter hineingeben und weiter rühren. Mit Salz, Cayennepfeffer und Muskatnuss nochmals abschmecken. Nach Belieben mit dem Trüffelöl verfeinern.
  4. In der Zwischenzeit einen großen Topf mit mindestens 5 L Wasser zum Kochen bringen. Sobald das Nudelwasser kocht, dieses ausreichend mit ca. 4 Esslöffel salzen und die Nudeln hineingeben. Die Linguine mit viel Biss nach Anleitung auf der Packung „al dente“ kochen.
  5. Etwas Butter in eine Pfanne geben und das Hummerfleisch darin für ungefähr 5 Minuten garziehen lassen und beiseitestellen. Die Soße mit den Nudeln und dem Hummer in der Pfanne vermengen. Auf die Teller verteilen und servieren. Mit der Kresse garnieren. Guten Appetit!

Der Hummer kann auch auf zwei anderen Methoden zubereitet werden. Gare den Hummer 5-7 Minuten bei 80°C im Dampfgarer. Alternativ kannst du den Hummer auch 10 Minuten bei 120°C Umluft im Ofen garen.

honest-catch-profilbild-sk.jpg

Stefan von HONEST CATCH

Unser Art Director Stefan ist nicht nur begnadet hinter der Kamera, sondern auch am Herd. Dieses Rezept stammt aus seiner Feder.

Das könnte Dir auch schmecken

Ausgelöstes Scheren-und Schwanzfleisch eines europäischen Hummers auf weißem Teller
Europäischer Hummer

ausgelöst

ab  CHF 42.99*

Europäischer Hummerschwanz mit Schale auf weißem Teller

Ausverkauft

Europäischer Hummerschwanz

in Schale

ab  CHF 27.99*

Suppenteller mit aufgetauter Hummer Bouillon von oben fotografiert

Ausverkauft

Hummer Bouillon

Basis für Suppen & Saucen

ab  CHF 13.99*

Belfond Hummerfond im Glas
Hummerfond

im Glas

CHF 8.99*

CHF 37.46 /l

Ausgelöster kanadischer Hummer auf einem weißen Teller

MEER-Rabatt

Kanadischer Hummer

ausgelöst

ab  CHF 34.99*

Halber kanadischer Hummer mit Schale und Scheren auf weißem Teller
Kanadischer Hummer, halbiert

mit Kopf, Schale & Scheren

ab  CHF 19.99*

Ausgelöstes Fleisch vom kanadischen Hummer auf weißem Teller

MEER-Rabatt

Kanadisches Hummerfleisch

broken meat

CHF 49.99*

CHF 199.96 /kg