HONEST-CATCH-Seafood-Fondue.jpg

Seafood Fondue

40 Minuten

Leicht

6 Personen

Dieses Seafood Fondue-Rezept kombiniert eine feine Auswahl an exquisiten Seafood-Delikatessen wie Garnelen und Jakobsmuscheln sowie Skrei, Lachs und Thunfisch. Die Vielfalt der Meeresfr├╝chte in Kombination mit einer Auswahl an Dips und der Suppenbasis der bayerischen Garnelen macht dieses Gericht zu einem wahren Genusserlebnis f├╝r Seafood-Liebhaber. Als zus├Ątzliches Highlight kannst Du im Anschluss im Handumdrehen eine perfekte Ramen-Suppe f├╝r Deine G├Ąste zubereiten. Dieses Seafood Fondue ist perfekt f├╝r besondere Anl├Ąsse in geselliger Runde.

Zutaten

  • 500 g TK Bayerische Garnelen

  • oder2 x 400 g Black Tiger Garnelen, easy peel
  • 2 x 150 g Albacore Thunfisch Steaks
  • 2 x 160 g Bio Lachsfilet
  • 2x 150 g Skrei-Filet
  • 500 g Jakobsmuscheln
  • 1 x Bayerische Garnelen Asia Suppe
  • 500 ml Wasser
  • 500 g Ramen-Nudeln
  • Fondue-Set mit Spie├čen und K├Ârbchen
  • Baguette nach Belieben


  • Dips:
    Aioli Sauce
  • Roasted Garlic Aioli
  • Sweet Honey Mustard
  • Orange Passion Fruit
  • Teriyaki So├če

  • Beilagen:
    1 Brokkoli in R├Âschen geschnitten
  • 400 g Champignons, Shiitake und Enoki-Pilze
  • 6 Mini-Pak Chois
  • 2 M├Âhren in Streifen geschnitten
  • 4 Selleriestangen in Streifen geschnitten
  • frisches Koriandergr├╝n oder Thai Basilikum zum Garnieren
honest-catch-profilbild-sk_94241d3d-4f29-4b78-a010-58f58aeb2868.jpg

Stefan von HONEST CATCH

Unser Art Director Stefan ist nicht nur begnadet hinter der Kamera, sondern auch am Herd. Dieses Rezept stammt aus seiner Feder.

Zubereitung

  1. Das Seafood am besten ├╝ber Nacht im K├╝hlschrank auftauen lassen. Anschlie├čend kalt absp├╝len und trocken tupfen.


  2. Den Fisch in mundgerechte W├╝rfel schneiden, die Garnelen gegebenenfalls sch├Ąlen und entdarmen.

  3. Die Asia Suppe mit dem Wasser vermengen und im Fondue-Topf erhitzen.

  4. Den Fondue-Topf mit Rechaud in die Tischmitte stellen. Die vorbereiteten Meeresfr├╝chte auf separaten Tellern sowie die Saucen in kleinen Sch├Ąlchen um das Fondue-Set herum anrichten.

  5. Jeder nimmt sich einen Fondue-Spie├č oder K├Ârbchen und taucht die Meeresfr├╝chte in die hei├če Br├╝he, bis sie gar sind. Die Garzeit variiert je nach Gr├Â├če der St├╝cke (Jakobsmuscheln brauchen normalerweise etwa 4-5 Minuten, w├Ąhrend Garnelen und Fischw├╝rfel etwas weniger Zeit ben├Âtigen).

  6. Sobald das Seafood aufgebraucht ist, gib die zuvor nach Anleitung auf der Verpackung gegarten Ramen-Nudeln in die Br├╝he, f├╝ge gegebenenfalls Gem├╝sebeilagen hinzu und verteile die Br├╝he mit den Nudeln in kleine Sch├╝sseln f├╝r Deine G├Ąste.
  7. Je nach Geschmack kann die Ramen Suppe noch mit frischen Kr├Ąutern verfeinert werden. Am besten eignet sich hierzu Koriandergr├╝n oder Thai Basilikum. Viel Freude beim gemeinsamen Genie├čen des Seafood-Fondues!

Tipp 1 ÔÇô Alternative Suppenbasis: Statt der Asia Suppe der Bayerischen Garnelen kann auch Fischfond verwendet werden.

Tipp 2
ÔÇô Teriyaki Sauce selbstgemacht: Dazu brauchst Du 100 ml Sojasauce, 60 ml Sake, 30 ml Mirin mit 3 EL Zucker, 1 Knoblauchzehe, fein gehackt oder gepresst, 1 TL frischer Ingwer, gerieben oder fein gehackt. Gib die Mischung in einen Topf und bringe sie bei mittlerer Hitze unter st├Ąndigem R├╝hren zum Kochen. Sobald die So├če kocht, reduzierst Du die Hitze und l├Ąsst die So├če f├╝r etwa 2-3 Minuten k├Âcheln, bis sie leicht eingedickt ist. Die Teriyaki-So├če vom Herd nehmen und abk├╝hlen lassen.

honest-catch-profilbild-sk_94241d3d-4f29-4b78-a010-58f58aeb2868.jpg

Stefan von HONEST CATCH

Unser Art Director Stefan ist nicht nur begnadet hinter der Kamera, sondern auch am Herd. Dieses Rezept stammt aus seiner Feder.

Das k├Ânnte Dir auch schmecken