honest-catch-octodog.jpg

Oktodogs - Hotdogs mit Oktopus

25 Minuten

Leicht

3 Personen

Oktodogs sind das Ergebnis einer kreativen Fusion von traditioneller K├╝che und innovativen Ideen. Inspiriert von der Liebe zur Meeresfr├╝chtek├╝che und der Leidenschaft f├╝r Hotdogs haben findige Food-Enthusiasten diese einzigartige Kreation entwickelt.

Zutaten

  • 3 vorgekochte Oktopusarme
  • 3 Brioche Hotdog Buns
  • 5 Fr├╝hlingszwiebeln
  • 100 g Mayonnaise
  • 40 ml Sriracha Chiliso├če
  • 4 Essiggurken
  • 1 Zitrone
  • 6 EL R├Âstzwiebeln
  • 40 ml Oliven├Âl zum Braten
  • 1 EL Butter
  • 3 Prisen ger├Ąuchertes Paprikapulver
  • Salz
Corbinian Schedlbauer

Corbs von HONEST CATCH

Corbs mag D├Âner, Hot Yoga und den Wu-Tang Clan. Kochen oder essen gehen - beides, aber auf entspannt!

Zubereitung

  1. Die Oktopusarme ├╝ber Nacht auftauen und danach kalt absp├╝len.
  2. Das Gr├╝n der Fr├╝hlingszwiebeln und Essiggurken in Scheiben schneiden und beiseitestellen:, Die Mayo und Srirachaso├če vermengen.
  3. Die Brioche Buns halbieren und in einer Pfanne mit Butter auf der Innenseite goldbraun anr├Âsten.
  4. Die Pulpoarme knusprig in Oliven├Âl in einer beschichteten Pfanne f├╝r ungef├Ąhr 5 Minuten von jeder Seite braten.
  5. Die Brioche-Buns mit der Sriracha-Mayo bestreichen, die knusprigen Oktopusarme draufgeben und mit den Ringen der Fr├╝hlingszwiebel, der Gurken, den R├Âstzwiebeln garnieren. Mit Salz und Zitrone abschmecken.

Gro├čz├╝gig mit ger├Ąuchertem Paprikapulver bestreuen. Das gibt dem Oktodog noch eine rauchige und spezielle Note, die hervorragend zum Pulpo passt.

Corbinian Schedlbauer

Corbs von HONEST CATCH

Corbs mag D├Âner, Hot Yoga und den Wu-Tang Clan. Kochen oder essen gehen - beides, aber auf entspannt!

Das k├Ânnte Dir auch schmecken