Lachs in Honey Mustard Marinade

1 Stunde 15 Minuten

Leicht

2 Personen

Perfekt auf einem Salat, zu Gemüse oder im Bun - Lecker Lachsfilet mit Honig-Senf Marinade. Nur eine Handvoll Zutaten und 1 Stunde Marinier-Zeit schon ist das köstliche Grill-Gericht fertig.

Zutaten

  • 2 Bio-Lachsfilet
  • 2 EL Dijon-Senf
  • 2 EL flüssiger Honig
  • 3 Zehen frischer Knoblauch, fein gerieben
  • 80 ml Olivenöl extra Vergine
  • 1 TL Salz
  • Frisch gemahlener Pfeffer
honest-catch-profilbild-sk.jpg

Stefan von HONEST CATCH

Unser Art Director Stefan ist nicht nur begnadet hinter der Kamera, sondern auch am Herd. Dieses Rezept stammt aus seiner Feder.

Zubereitung

  1. Die Lachsfilets auftauen lassen.
  2. Die Lachsfilets mit den Zutaten vermengen und für ungefähr 1 Stunde in einem verschließbaren Beutel im Kühlschrank marinieren lassen.
  3. Im Anschluss für ca. 4 Minuten von jeder Seite grillen oder in einer Pfanne anbraten.

WICHTIG: Die Marinade vor dem Grillen oder Braten komplett vom Lachsfilet entfernen, sonst verbrennt der Senf und hinterlässt unschöne Röstaromen. | TIPP: Der natürliche Prozess des Honigs ist es im Glas fester zu werden. Im leicht warmen Wasserbad bei max. 26 °C kannst Du ihn wieder verflüssigen.

honest-catch-profilbild-sk.jpg

Stefan von HONEST CATCH

Unser Art Director Stefan ist nicht nur begnadet hinter der Kamera, sondern auch am Herd. Dieses Rezept stammt aus seiner Feder.

Das könnte Dir auch schmecken