honest-catch-lachs-tiradito.jpg

Lachs Tiradito mit Mango-Passionsfrucht-Soße

25 Minuten

Mittel

2 Personen

Lachs Tiradito ist ein leichtes und erfrischendes Gericht, das perfekt für heiße Sommertage geeignet ist und seinen Ursprung in der peruanischen Küche hat. Es ähnelt Ceviche, unterscheidet sich jedoch durch die Art der Präsentation und die Zutaten der Sauce. Diese Variante kombiniert den zart-buttrigen Geschmack von rohem Lachs mit der exotischen Süße von Mango und Passionsfrucht sowie einem Hauch von Limette und Jalapeno-Schärfe. Ideal als Vorspeise oder leichtes Hauptgericht, überzeugt dieses Gericht durch seine Frische und die harmonische Kombination der Aromen.

Zutaten

  • 2 x 190 g Ora King Königslachs Filet
  • 1 kleine Mango
  • 3 Passionsfrüchte
  • Ein kleines Stück Ingwer (ca. 2 cm)
  • 1 Minigurke, 2 Limetten
  • 2 frische Jalapenos
  • Etwas Salz
honest-catch-profilbild-sk.jpg

Stefan von HONEST CATCH

Unser Art Director Stefan ist nicht nur begnadet hinter der Kamera, sondern auch am Herd. Dieses Rezept stammt aus seiner Feder.

Zubereitung

  1. Die Lachsfilets enthäuten, in Scheiben schneiden und auf einem Teller anrichten. Den Teller anschließend im Kühlschrank kaltstellen, während die anderen Zutaten vorbereitet werden.
  2. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch grob würfeln. Zwei Passionsfrüchte halbieren und das Fruchtfleisch herauslöffeln. Das Fruchtfleisch durch ein feines Sieb streichen, um die Kerne zu entfernen. Den Ingwer schälen und fein reiben.
  3. Die Mango, das gesiebte Passionsfruchtfleisch und den geriebenen Ingwer zusammen mit dem Saft von zwei Limetten und einer Prise Salz in einen Mixer geben und zu einer glatten Soße pürieren. Abschmecken und nach Bedarf mehr Salz hinzufügen.
  4. Die fein gewürfelte Gurke in eine Schüssel geben. Etwas Limettensaft und Limettenabrieb hinzufügen, leicht salzen und alles gut vermischen. Beiseitestellen.
  5. Die Jalapenos waschen und in dünne Ringe schneiden.
  6. Die vorbereiteten Lachsscheiben aus dem Kühlschrank nehmen und auf einem großen Teller anrichten.
  7. Die Mango-Passionsfrucht-Soße um den Lachs herum auf den Teller gießen. Die marinierten Gurkenwürfel auf den Lachs verteilen.
  8. Die Jalapeno-Ringe nach Belieben über den Lachs streuen. Das Fruchtfleisch der dritten Passionsfrucht über den gesamten Teller träufeln.

Tipp: Dieses Rezept funktioniert auch hervorragend mit Thunfisch in Sashimi-Qualität. Achte beim Einkaufen der Passionsfrüchte darauf, dass sie schön runzelig sind. Je faltiger die Schale, desto geschmackvoller ist die Frucht. Dazu passt perfekt unser HONEST CATCH Sauvignon Blanc.

honest-catch-profilbild-sk.jpg

Stefan von HONEST CATCH

Unser Art Director Stefan ist nicht nur begnadet hinter der Kamera, sondern auch am Herd. Dieses Rezept stammt aus seiner Feder.

Das könnte Dir auch schmecken

Sauvignon Blanc Weinflasche von HONEST CATCH mit Fisch auf Etikett
HONEST CATCH Sauvignon Blanc 2022

9,99 €*

13,32 € /l

Thunfisch Saku Block
Thunfisch Saku Block

Sashimi Qualität

21,99 €*

109,95 € /kg

Ora King Königslachsseite auf weißem Teller
Ora King Königslachsseite

mit Haut

ab  79,99 €*