Schwarzes Seehechtfilet auf Eis auf weißem Hintergrund
Detailansicht eines Schwarzen Seehechtfilets
Flosse eines Schwarzen Seehechts auf weißem Hintergrund
Eine Nahaufnahme der Schuppen vom Schwarzen Seehecht
Schwarzes Seehechtfilet auf Eis auf weißem Hintergrund
Detailansicht eines Schwarzen Seehechtfilets
Flosse eines Schwarzen Seehechts auf weißem Hintergrund
Eine Nahaufnahme der Schuppen vom Schwarzen Seehecht

Patagonian Toothfish

mit Haut

19,99 €*

133,27 € / kg

Dieser MSC-zertifizierte Toothfish besitzt Wagyu-ähnliche Eigenschaften bei komplexer Aromatik und einem wunderbar zarten Mundgefühl. Der Name "Schwarzer Seehecht" bezieht sich auf seine dunkle, fast schwarze Rückenfärbung. Sein Fleisch ist hingegen schneeweiß. Dieser Fisch hat einen buttrigen und süßen Geschmack. Die Textur dieses besonderen Fisches ist sehr dicht, so dass er sich auf jede beliebige Weise zubereiten lässt und dabei nicht zerfällt. 

Wagyu-ähnliche Eigenschaften

Wunderbar zartes Mundgefühl bei komplexer Aromatik

Schneeweißes Fleisch

Reiner und süßlicher Geschmack

Varianten:

In den Warenkorb Ausverkauft Menge nicht verfügbar
Informationen zu Click & Collect

Produktbeschreibung

Toothfish - die perfekte Wahl: Was den majestätischen Raubfisch auszeichnet

Der von den eisigen Gewässern vor Heard Island in der Subantarktis beheimatete schwarze Seehecht, wird Dich mit seiner einzigartigen Kombination aus delikatem Fleisch, einem süßlichen Geschmack in seinen Bann ziehen. Und obendrein wird er noch nachhaltig mit Haken und Langleinen gefischt. 
 

Erlebe die kulinarische Vielfalt des Patagonian Toothfish

Der Toothfish erinnert in seinen Eigenschaften an Wagyu-Rindfleisch, dank seiner komplexen Aromen und seinem herrlich zarten Mundgefühl. Sein schneeweißes Fleisch besitzt einen reinen und süßlichen Geschmack. Die elegante Ausgewogenheit von Geschmack und Textur bietet eine kulinarische Vielseitigkeit die man bei Fisch selten findet.

Eisberg in der Arktis im Meer schwimmend
Heilbutt Filet gebraten auf Sellerie-Kartoffelpüree mit Seespargel

Nachhaltig beeindruckend - Die Herkunft des Schwarzen Seehechts:

Er beeindruckt nicht nur durch seinen Geschmack. Der räuberische Toothfish zieht seine Bahnen im kalten, klarem Wasser den tiefen vulkanischen Unterwasserspalten der Subantarktis in 2.000 Metern Tiefe. Bemerkenswert ist die nachhaltige Fangmethode, die beim Fang des schwarzen Seehechts eingesetzt wird. Statt Schleppnetzen werden Langleinen verwendet, um Beifang zu vermeiden. Die gefangenen Fische werden auf Deck sofort verarbeitet und schockgefroren, um ihre Spitzenqualität und Frische zu bewahren.

Wie bereitet man Toothfish am besten zu?

Der Patagonian Toothfish ist äußerst vielseitig in der Zubereitung. Mit seinen zarten Geschmacksnuancen und reichhaltigen Möglichkeiten ist er ein wahrer Genuss für Foodies.

  • Sanftes Garen: Der Patagonian Toothfish lässt sich perfekt sanft garen, um seinen zarten Geschmack zu bewahren.
  • Ofenfrische Variante: Probiere die Ofenmethode aus, indem Du ihn mit einer erfrischenden Sauce aus Zitrone, Dill und Kapern servierst.
  • Kurzes Braten: In Butter zuerst für 4 Minuten auf der Hautseite braten, wenden und für weitere 2 Minuten fertig braten. Probiere gebratenen Toothfish mit Seespargel auf Kartoffelmus.

Toothfish - die perfekte Wahl: Was den majestätischen Raubfisch auszeichnet

Der von den eisigen Gewässern vor Heard Island in der Subantarktis beheimatete schwarze Seehecht, wird Dich mit seiner einzigartigen Kombination aus delikatem Fleisch, einem süßlichen Geschmack in seinen Bann ziehen. Und obendrein wird er noch nachhaltig mit Haken und Langleinen gefischt. 
 

Erlebe die kulinarische Vielfalt des Patagonian Toothfish

Der Toothfish erinnert in seinen Eigenschaften an Wagyu-Rindfleisch, dank seiner komplexen Aromen und seinem herrlich zarten Mundgefühl. Sein schneeweißes Fleisch besitzt einen reinen und süßlichen Geschmack. Die elegante Ausgewogenheit von Geschmack und Textur bietet eine kulinarische Vielseitigkeit die man bei Fisch selten findet.

Eisberg in der Arktis im Meer schwimmend

Nachhaltig beeindruckend - Die Herkunft des Schwarzen Seehechts:

Er beeindruckt nicht nur durch seinen Geschmack. Der räuberische Toothfish zieht seine Bahnen im kalten, klarem Wasser den tiefen vulkanischen Unterwasserspalten der Subantarktis in 2.000 Metern Tiefe. Bemerkenswert ist die nachhaltige Fangmethode, die beim Fang des schwarzen Seehechts eingesetzt wird. Statt Schleppnetzen werden Langleinen verwendet, um Beifang zu vermeiden. Die gefangenen Fische werden auf Deck sofort verarbeitet und schockgefroren, um ihre Spitzenqualität und Frische zu bewahren.

Wie bereitet man Toothfish am besten zu?

Der Patagonian Toothfish ist äußerst vielseitig in der Zubereitung. Mit seinen zarten Geschmacksnuancen und reichhaltigen Möglichkeiten ist er ein wahrer Genuss für Foodies.

  • Sanftes Garen: Der Patagonian Toothfish lässt sich perfekt sanft garen, um seinen zarten Geschmack zu bewahren.
  • Ofenfrische Variante: Probiere die Ofenmethode aus, indem Du ihn mit einer erfrischenden Sauce aus Zitrone, Dill und Kapern servierst.
  • Kurzes Braten: In Butter zuerst für 4 Minuten auf der Hautseite braten, wenden und für weitere 2 Minuten fertig braten. Probiere gebratenen Toothfish mit Seespargel auf Kartoffelmus.

Heilbutt Filet gebraten auf Sellerie-Kartoffelpüree mit Seespargel

Inhaltsstoffe

Variante: 150 g

 

Zutaten: Schwarzer Seehecht

 

Allergene: Fisch 

 

Auftauhinweis

  • Das optimale Auftauen - für Vorausplanende: Schonend kannst Du dieses Produkt im Kühlschrank innerhalb von 12 Stunden auftauen.
  • Die Schnellversion - für Kurzentschlossene: Wenn Du es eilig hast, ist es möglich, dieses Produkt in einem Wasserbad innerhalb von 1 Stunde aufzutauen. Das Wasser sollte dabei kalt bis lauwarm sein.

Hier erfährst Du alles zu unseren Auftauhinweisen.

 

Lagerung & Haltbarkeit

Lagere dieses Produkt bei mindestens -18 °C im Tiefkühlschrank. Wir garantieren ein Mindesthaltbarkeitsdatum von 3 Monaten nach Anlieferung. Das exakte Mindesthaltbarkeitsdatum findest Du auf dem Produktetikett.

Nährwerttabelle (pro 100 g)

 

Brennwert (kJ/kcal)414/99
Fett (g)1,1
- davon gesättigte Fettsäuren (g) 0,46
Kohlenhydrate (g)< 0,2
- davon Zucker (g)< 0,2
Eiweiß (g)21,0
Salz (g)0,14

Herkunft

Tief in der Subantarktis, 4.109 km vom australischen Festland entfernt, liegt Heard Island, eine der unwirklichsten Inseln der Welt. An der Südspitze dieser abgelegenen Insel ergießt sich der atemberaubende Glacier 51 (Einundfünfzigster Gletscher) in die umliegenden eisigen Gewässer und schafft damit die ideale Umgebung für den MSC-zertifizierten Raubfisch, der in den vulkanischen Unterwasserspalten 2.000 Meter unter dem Meeresspiegel seinen Runden dreht. 
Der schwarze Seehecht, mit lateinischem Begriff Dissostichus eleginoides, wurde mit Haken und Langleinen im Antarktischer Indischer Ozean (FAO 58) gefangen. 

Verpackung & Versand

Bewertungen

Aktivieren den Marketing Cookie "reviews-io" um diesen Content zu sehen.

Passende Rezepte