Rezeptbild Black Cod Miso auf Teller angerichtet

Miso Black Cod mit Pak Choi

30 Minuten + 24 h Marinieren

Mittel

4 Personen

Tauche ein in die Aromen der japanischen Küche mit zartem schwarzen Kabeljau, mariniert in einer würzigen Miso-Paste. Serviert auf einem Bett aus knackigem Pak Choi, ist dieses Gericht eine harmonische Kombination aus süßen, salzigen und umami-Geschmacksrichtungen.

Zutaten

  • 4 x 150 g Black Cod Filet
  • 6 x Pak Choi
  • 160 ml Sake
  • 100 ml Mirin
  • 50 ml Soja Soße
  • 160 g helle Miso Paste
  • 4 EL Zucker
  • 20 ml Sesamöl
  • Ingwer daumendick in feine Streifen geschnitten
  • 3 x Frühlingszwiebeln
  • Kresse zum Garnieren
honest-catch-profilbild-sk_94241d3d-4f29-4b78-a010-58f58aeb2868.jpg

Stefan von HONEST CATCH

Stefan von HONEST CATCH Unser Art Director Stefan ist nicht nur begnadet hinter der Kamera, sondern auch am Herd. Dieses Rezept stammt aus seiner Feder.

Zubereitung

  1. Die Black Cod Filets über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Anschließend kalt abspülen und gründlich trockentupfen.
  2. Für die Marinade den Zucker karamellisieren und anschließend Sake und Mirin dazugeben. Abkühlen lassen und mit der Miso Paste verrühren, bis sich die Paste aufgelöst hat.
  3. Sobald die Marinade abgekühlt ist, den Fisch in einem Beutel mit der Marinade für 24 Stunden marinieren. Darauf achten, dass der Fisch komplett bedeckt ist.
  4. Am nächsten Tag die Black Cod Filets aus der Marinade nehmen und die Marinade am Fisch nicht abstreifen. Den Backofen auf 200° Grad Celsius aufheizen und den Fisch für 10 Minuten auf einer mit Backpapier ausgelegten Backform garen.
  5. In der Zwischenzeit den Pak Choi in einzelne Blätter teilen ggf. in der Mitte halbieren und in Sesamöl andünsten. Mit einem Schuss Sake und der Sojasoße ablöschen.
  6. Den Pak Choi auf die Teller geben und mit dem Fisch belegen. Mit den Ingwerstreifen, Frühlingszwiebelringe und der Kresse garnieren.

Um eine schöne dunkle Farbe mit noch mehr Karamellnote zu erhalten, den Fisch am Ende der Garzeit für ungefähr 1-2 Minuten im Backofen im obersten Fach bei Oberhitze mit Umluft angrillen. Dazu passt: Jasminreis, Soba-Nudeln, Udon-Nudeln, Reis-Nudeln oder Quinoa.

honest-catch-profilbild-sk_94241d3d-4f29-4b78-a010-58f58aeb2868.jpg

Stefan von HONEST CATCH

Stefan von HONEST CATCH Unser Art Director Stefan ist nicht nur begnadet hinter der Kamera, sondern auch am Herd. Dieses Rezept stammt aus seiner Feder.

Das könnte Dir auch schmecken