Sashimi Qualität - Seafood Spezialitäten für Sushi & Rohverzehr

Genieße rohes Seafood in seiner höchsten Qualität. Hier findest Du alle Fische und Meeresfrüchte in Sashimi-Qualität. Entdecke unbekannte Köstlichkeiten und tauche mit unseren erstklassigen Fisch- und Meeresfrüchten-Spezialitäten in den puren Geschmack des Meeres. Ob Garnelen, Thunfisch oder Lachs - Jedes dieser Sashimi Produkte ist ein kulinarisches Erlebnis.

Filter

22 Produkte

Filter

Alle zurücksetzen
Speichern & Schließen

MEHR ZU SASHIMI QUALITÄT

Höchsten rohen Fisch- & Meeresfrüchte-Genuss bekommst Du mit Seafood in Sashimi-Qualität. Der Begriff Sashimi darf nur bei Rohfisch mit außerordentlicher Qualität vergeben werden, welcher strengen Auswahl-Kriterien unterliegt.
 
1. QUALITÄT | Sashimi erfordert absolute Frische und höchste Qualität. Beides ist entscheidend für gutes Sashimi. Frischer Fisch und Meeresfrüchte sollten einen angenehmen, leicht salzigen Geruch haben.
 
2. SELEKTION | Bei der Auswahl von Seafood für Sashimi wird auf verschiedene Faktoren geachtet. Die Art des Fisches oder Meeresfrüchte-Produkt spielt eine Rolle, aber auch die Herkunft muss dem Qualitätsanspruch entsprechen. Hier kommt nur die absolute Spitzenklasse auf den Teller.
 
3. GESCHMACK | Der Geschmack der Sashimi-Meeresfrucht oder Sashimi-Fisches sollte mild, frisch und leicht süßlich sein. Hier sollte der natürliche Geschmack des Produkts im Vordergrund stehen.  4. FARBE | Die Farbe des Sashimi-Fisches kann je nach Fischart variieren, aber sie sollte immer lebendig und attraktiv aussehen. Genauso gilt es auch für Sashimi-Meeresfrüchte. Außerdem gibt die Farbe einen Hinweis auf die Frische des Produkts.  5. TEXTUR | Die Textur des Seafoods ist ein wichtiger Aspekt des Sashimi-Erlebnisses. Das Produkt sollte fest, aber zart sein und eine angenehme Konsistenz haben. 6. PRÄSENTATION | Der Fisch wird normalerweise von Haut und Gräten befreit. Meeresfrüchte werden hingegend von der Kruste oder dem Panzer befreit. Anschließend wird das Seafood in dünne, gleichmäßige Scheiben geschnitten, um die Zartheit der Produkte zu betonen. Ein scharfes Messer wird verwendet, um glatte Schnitte zu ermöglichen und die Textur der Produkte nicht zu beeinträchtigen. Als Beispiel wären hier Sushi, Carpaccio, Tatar, Ceviche und Crudo zu nennen. 

Was ist Sashimi?

Sashimi ist eine traditionelle japanische Delikatesse, die aus rohem Fisch oder Meeresfrüchten besteht, die kunstvoll in dünne Scheiben geschnitten roh serviert wird. Es ist bekannt für seine Frische, Zartheit und die akribische Präsentation auf dem Teller. Sashimi wird oft als Vorspeise oder als Hauptgericht zusammen mit Reis und Sojasauce serviert und ist ein wesentlicher Bestandteil der japanischen Küche.

Welcher Fisch eignet sich für Sashimi?

Für Sashimi eignen sich vor allem Fische von höchster Qualität, die für ihren milden Geschmack und ihre Festigkeit bekannt sind. Beliebte Optionen sind Thunfisch (Maguro), Lachs (Sake) und Gelbschwanzmakrele (Hamachi). Besondere Sashimi-Fische aus dem HONEST CATCH Sortiment sind außerdem Black Cod und Saibling. Es ist wichtig, bei dem Verzehr von rohem Fisch auf Sashimi-Qualität zu achten, um eine sichere und leckere Delikatesse zu genießen.

Welche Meeresfrüchte eignen sich für Sashimi?

Neben Fischen können auch verschiedene Meeresfrüchte für Sashimi verwendet werden. Dazu gehören Jakobsmuscheln (Hotate) und Garnelen (Ebi). Eine besondere Delikatesse ist außerdem auch die Languste als Sashimi-Seafood. Die Auswahl an Meeresfrüchten für Sashimi hängt oft von persönlichen Vorlieben und regionalen Verfügbarkeiten ab. Frische und Qualität sind auch hier entscheidend für ein exquisites Geschmackserlebnis.

Wie schneidet man Sashimi?

Das Schneiden von Sashimi erfordert eine präzise Technik und ein scharfes Messer. Der Fisch oder die Meeresfrüchte werden gegen die Faser in dünne, gleichmäßige Scheiben geschnitten, um die Zartheit und Textur zu bewahren. Es ist wichtig, die Schnitte sauber und gerade zu halten, um die ästhetische Präsentation zu verbessern und das bestmögliche Mundgefühl zu erzielen.

Wie taut man Sashimi Fisch auf?

Beim Auftauen von Sashimi-Fisch ist es wichtig, ihn langsam und schonend zu behandeln, um seine Qualität zu erhalten. Wir empfehlen, Fisch und Seafood im Kühlschrank aufzutauen. Wie dies funktioniert, erfährst Du in unserer Auftauanleitung. Die richtige Auftaumethode garantiert einen sicheren Sashimi-Genuss. Es ist wichtig, den aufgetauten Fisch sofort zu verwenden und nicht erneut einzufrieren.

Wie esse ich Sashimi Fisch?

Um Sashimi richtig zu genießen, sollten die dünnen Scheiben mit Stäbchen aufgenommen und in Sojasauce getaucht werden, die oft mit Wasabi vermischt ist. Einige bevorzugen auch die Verwendung von eingelegtem Ingwer zwischen den Bissen, um den Gaumen zu erfrischen. Die feine Textur und der natürliche Geschmack des rohen Fisches kommen am besten zur Geltung, wenn er pur genossen wird, die Sojasauce dient lediglich als dezente Ergänzung.

Sashimi Fisch für Sushi?

Auch für den Genuss von traditionellem Sushi eignet sich Sashimi Fisch hervorragend. Egal ob Maki, Nigiri oder andere Spezialitäten, mit dem richtigen Sashimi Seafood gelingen Dir außergewöhnliche Kreationen zuhause. Tipps zur Zubereitung von Sushi mit Fisch oder Meeresfrüchten und ein Sushi-Rezept findest Du in unserer Genusswelt.